Anderswo. Allein in Afrika Anderswo. Allein in Afrika

Anderswo. Allein in Afrika

"Ein sehenswerter Film, der vom Mut erzählt, Träume zu leben, und dabei auf sich und seine innere Stimme zu vertrauen"

15.000 Kilometer, 414 Tage, 15 Länder. Nur mit dem Fahrrad bin ich, Anselm, durch den afrikanischen Kontinent gefahren. Ich habe weder Bus, noch Bahn genutzt und ich habe während der kompletten Reise darauf verzichtet, Trinkwasser zu kaufen. Denn ich wollte Afrika erleben, wie es wirklich ist. Den Menschen und der Natur wirklich nah sein. Gefilmt habe ich die Reise selbst.

Meine kleine Kompaktkamera habe ich immer wieder aufgestellt, um an ihr vorbeizufahren. Um besondere Aufnahmen zu kreieren, musste ich kreativ und erfinderisch werden. Neben meinem Stativ waren Bäume, LKWs und Eselskarren meine Helfer. Bei einigen Gelegenheiten habe ich die Kamera auch Menschen auf der Straße in die Hand gedrückt, die ebenso Freude daran hatten.

DE / 2018 / 110 min / FSK 0 / Regie: Anselm Nathanael Pahnke, Janco Christiansen
Fr 28.02.2020 / 19:30 Uhr Binger Filmabend BFA

KIKUBI IST GESCHLOSSEN

Schweren Herzens haben auch wir beschlossen, unser Kino aus den bekannten Gründen vorerst geschlossen zu halten. Wir planen, die stornierten Filme und Veranstaltungen im kommenden Halbjahr nachzuholen.

Die bereits im Vorverkauf erworbenen Karten für DER GLANZ DER UNSICHTBAREN (1.4.), TEA WITH THE DAMES (24.4.) sowie EIN LICHT ZWISCHEN DEN WOLKEN (13.5.) behalten ihre Gültigkeit. Auf Wunsch ist auch eine Rückerstattung möglich.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die genaue Abwicklung erst zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben werden.

Bleiben Sie gesund und seien Sie herzlich gegrüßt von Ihrem

KiKuBi-Team

PS. Unter mail@ kikubi.de oder 0151 - 6586 2974 oder facebook.com/Kikubi-Programmkino können Sie mit uns Kontakt aufnehmen.