Das Leben ein Tanz Das Leben ein Tanz

Das Leben ein Tanz

Die 26-jährige Élise hat eine vielversprechende Karriere als Balletttänzerin vor sich. Doch als sie sich bei einem Sprung auf der Bühne schwer verletzt, zerbricht alles, wofür sie jahrelang gearbeitet hat. Stück für Stück muss Élise ihr Leben neu zusammensetzen und lernen, das Vergangene hinter sich zu lassen. Ihr Weg führt sie von Paris in die Bretagne, zu neuen Freunden, einer neuen Liebe und der Freiheit, endlich das zu tun, wofür ihr Herz schlägt. Und sie erkennt dabei, dass nur eins wirklich zählt: Das Hier und Jetzt.

FR / 2021 / 121 min / FSK 12 / Regie: Cédric Klapisch / mit Marion Barbeau , Hofesh Shechter , Denis Podalydès
Do 30.03.2023 / 17:15 Uhr
Fr 31.03.2023 / 19:30 Uhr Binger Filmabend BFA

Unser neues Programm für das 2. Halbjahr...

...ist hier online in den nächsten Tagen zu sehen und kommt gedruckt als Programmheft bis Ende Juni heraus. Besuchen Sie uns auf dem Kulturuferfest am 7.7. am KiKuBi-Stand vor dem Museum am Strom - dort stellen wir unser neues Programm vor und es gibt wieder Kino-Gutscheine bei unserem lustigen Filmquiz zu gewinnen.

Wir optimieren gerade unsere Website und das neue Programm wird im aktualisierten Design erscheinen. Lassen Sie sich also demnächst doppelt überraschen!

VHS-Aktionstag POLIT ART ZONE am 6. Juli 2024 von 10-14:00h

Wir machen mit und zeigen drei Kurzfilme zum diesjährigen Thema "Grenzüberschreitung"

DIE GRENZE / FRÜHER ODER SPÄTER / ISSUES WITH MY OTHER HALF