Der Pfad Der Pfad

Der Pfad

Ein mitreißender Abenteuerfilm für die ganze Familie

Frankreich, 1940: Der 12-jährige Rolf und sein Vater sind in Frankreich auf der Flucht vor den Nazis untergetaucht. Die Mutter ist bereits in den USA, nun wollen auch Rolf und sein Vater die lange Reise wagen. Als der Vater festgenommen wird, ist Rolf auf sich allein gestellt. Nur das elternlose Mädchen Núria begleitet ihn auf der abenteuerlichen Reise, die nun beginnt. Eine spannende und berührende Geschichte, überzeugende Nachwuchsdarsteller*innen und wunderschöne Bilder machen DER PFAD zu einem begeisternden Kinoerlebnis für Jung und Alt.

DE, ESP / 2021 / 100 min / FSK 6 / Regie: Tobias Wiemann / mit Julius Weckauf, Volker Bruch, Eric Klotzsch, Nonna Cardona
So 26.03.2023 / 15:00 Uhr

Welches sind Ihre Favoriten für das nächste Halbjahr?

Bis Anfang Mai können Sie unter dem Menüpunkt VOTING über unser Filmprogramm für das 2. HJ 2024 abstimmen. Wir sind gespannt!

Sondervorstellung EINE DEUTSCHE PARTEI

Die Europawahlen stehen vor der Tür - aus diesem Anlass haben wir am Sonntag, 26. Mai, zusätzlich die Doku EINE DEUTSCHE PARTEI mit anschließendem Filmgespräch und tollen Gästen ins Programm genommen. Simon Brückner (Regie und Kamera) hat bereits fest zugesagt

And the Oscar goes to ...

ANATOMIE EINES FALLS hat einen Oscar für das beste Originaldrehbuch bekommen! Bei uns läuft der Film mit Sandra Hüller in der Hauptrolle am Fr 19.4. sowie in einer zusätzlichen Sondervorstellung am Mo 22.4. um 19:30 Uhr.