Die jungen Kadyas Die jungen Kadyas

Die jungen Kadyas - In Kooperation mit dem Arbeitskreis Jüdisches Bingen

Von zirpenden Grillen und fallenden Sternen wollen sie singen. Die arabischen und jüdischen Mädchen aus Israel mit den Mädchen aus Deutschland. Doch das Chorprojekt ist anstrengend: Aus zwei Chorkulturen soll über Nacht eine werden, all die Erwachsenen erwarten Disziplin von den Teenagern und dann schieben sich auch noch mit ganzer Macht Religion, Politik und Geschichte ihrer Heimatländer in das Sommerleben. Aber die Mädchen haben ihren eigenen Willen. Und so gelingt ihnen das Wunder, mit ihren Stimmen, ihren Träumen und ihrer unbändigen Kraft gegen alle Widerstände zu kämpfen.

Und zugleich Hoffnung zu schenken auf eine neue, eine friedliche, eine bessere Welt, in der die Kunst vereint, was die Politik trennt.
- In Kooperation mit dem Arbeitskreis Jüdisches Bingen (AKJB) -

DE / 2019 / 103 min / FSK 12 / Regie: Yvonne Andrä, Eyal Davidovitch, Wolfgang Andrä
Di 12.03.2024 / 20:15 Uhr In Kooperation mit dem Arbeitskreis Jüdisches Bingen

Welches sind Ihre Favoriten für das nächste Halbjahr?

Bis Anfang Mai können Sie unter dem Menüpunkt VOTING über unser Filmprogramm für das 2. HJ 2024 abstimmen. Wir sind gespannt!

Sondervorstellung EINE DEUTSCHE PARTEI

Die Europawahlen stehen vor der Tür - aus diesem Anlass haben wir am Sonntag, 26. Mai, zusätzlich die Doku EINE DEUTSCHE PARTEI mit anschließendem Filmgespräch und tollen Gästen ins Programm genommen. Simon Brückner (Regie und Kamera) hat bereits fest zugesagt

And the Oscar goes to ...

ANATOMIE EINES FALLS hat einen Oscar für das beste Originaldrehbuch bekommen! Bei uns läuft der Film mit Sandra Hüller in der Hauptrolle am Fr 19.4. sowie in einer zusätzlichen Sondervorstellung am Mo 22.4. um 19:30 Uhr.