Ein Festtag Ein Festtag

Ein Festtag

LITERATUR IM FILM: Nach Graham Swifts Bestseller „Ein Festtag”

Jane ist seit Jahren Dienstmädchen im Haus der Nivens. Am Muttertag, als die Nivens auf ein Picknick gehen, hat sie frei. Waise, die sie ist, muss sie auch keine Mutter besuchen. Aber ihr Freund Paul hat sie zu sich nach Hause eingeladen. Er ist von hohem Stand, eine Verbindung zwischen ihnen darf niemals sein, doch nun sind seine Eltern auch auf dem Picknick der Nivens. Dort wird seine anstehende Vermählung mit Emma gefeiert. Doch das Schicksal meint es mit ihnen allen anders.

Als Graham Swifts Roman „Ein Festtag” 2017 erschien, stürmte er die Bestsellerlisten. Jetzt bringt die französische Regisseurin Eva Husson die lustvolle Erweckungsstory brillant auf die Leinwand. Nicht nur Fans der Romanvorlage werden diesen Film lieben! EIN FESTTAG ist mehr als berauschendes Kostümkino: sehr modern, kongenial adaptiert und perfekt besetzt

GB / 2021 / 110 min / FSK 12 / Regie: Eva Husson / mit Odessa Young, Olivia Colman, Colin Firth, Josh O'Connor
Fr 19.08.2022 / 19:30 Uhr Binger Filmabend BFA

AKTUELLES

Popcorn-Liebhaber aufgepasst! Am Dienstag, 30.08. um 11:00 zeigen wir im Rahmen des Ferienprogramms EARLY MAN - STEINZEIT BEREIT. Anmeldung unter www.bingen.feripro.de, / Info über jugendpflege@bingen.de oder 06721-184220. Restkarten gibt es an der Kinokasse.

Für Fans der Hl. Hildegard zeigen wir außerplanmäßig am 17.09. um 19:30 Uhr das Musical ICH SAH DIE WELT ALS EINS mit Originalaufnahmen aus Bingen und Umgebung.

Die Corona-Auflagen sind weitgehend aufgehoben. Wir empfehlen aber, im Kino weiterhin einen Komfort- Abstand zu halten und Masken bis zum Platz zu tragen. Weitere Infos unter dem Menüpunkt KiKuBi/Corona Auflagen.

Reservierungen für reguläre Vorführungen sind leider nicht möglich. Diese Karten werden ausschließlich an der Abendkasse verkauft. Bei Sonder-Veranstaltungen gelten die im Begleittext angegebenen Regelungen.