La Vérité - Leben und Lügen lassen La Vérité - Leben und Lügen lassen

La Vérité - Leben und Lügen lassen

Eine mit feinem Humor erzählte, berührende Mutter-Tochter-Geschichte über große und kleine Lebenslügen.

Der französische Filmstar Fabienne mimt in seinen Memoiren vortrefflich die Rolle der hingebungsvollen, liebevollen Mutter. Ihre Tochter Lumir hingegen hat ganz andere Erinnerungen an ihre Kindheit mit einer Frau, die sich stets im Licht der Öffentlichkeit sonnte. Als die Drehbuchautorin mit Ehemann Hank und dem gemeinsamen Kind aus New York nach Paris zurückkehrt, versucht sie, Fabienne mit den verdrehten Wahrheiten in deren Autobiographie zu konfrontieren.

Die Stimmung zwischen Mutter und Tochter bleibt gereizt, bis Fabienne damit beginnt, einen besonderen Science-Fiction-Film zu drehen.
Der japanische Regisseur Hirokazu Kore-eda gewann bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes 2018 die Goldene Palme für sein Familiendrama „Shoplifters“ und zählt zu den gefragtesten Arthouse-Filmemachern der Gegenwart. Für LA VÉRITÉ – LEBEN UND LÜGEN LASSEN drehte er zum ersten Mal außerhalb seines Heimatlands und vereint mit Juliette Binoche und Catherine Deneuve zwei der bedeutendsten französischen Filmschauspielerinnen unserer Zeit erstmals gemeinsam vor der Kamera.

F/JAPAN / 2018 / 106 min / FSK 0 / Regie: Hirokazu Kore-eda / mit Catherine Deneuve, Juliette Binoche, Ethan Hawke
Fr 23.10.2020 / 19:30 Uhr Binger Filmabend BFA
Di 27.10.2020 / 17:15 Uhr
Di 27.10.2020 / 20:15 Uhr

EINS, ZWEI, DREI am 30.10. ist unsere vorerst letzte Vorstellung!

Gerade haben wir uns an den Corona-Alltag im Kino gewöhnt, da müssen wir schon wieder die Türen schließen - zunächst für den November. Es kamen natürlich in den letzten Wochen deutlich weniger Kinogäste, aber wir haben uns über jeden einzelnen gefreut und die Gelegenheit genutzt, um auch mal länger miteinander ins Gespräch zu kommen. Wir hoffen, dass wir bald wieder daran anknüpfen können und wünschen allen KiKuBi-Freund:innen bis dahin eine gute Zeit!

Bereits im VORVERKAUF erworbene Karten für die Filme mit kulinarischem Rahmenprogramm behalten nach wie vor ihre Gültigkeit. Die Nachholtermine für EIN LICHT ZWISCHEN DEN WOLKEN mit Voilà Weinentdeckungen sowie den Caritas-Abend mit DER GLANZ DER UNSICHTBAREN geben wir bekannt, sobald wir mehr Planungssicherheit haben.

Auf Wunsch ist auch eine Rückerstattung an der jeweiligen Vorverkaufsstelle möglich.

Unter mail@ kikubi.de oder 0151 - 6586 2974 oder facebook.com/Kikubi-Programmkino können Sie weiterhin mit uns Kontakt aufnehmen.