Marie Curie

Am Mittwoch, 22.11.17 um 20:15 Uhr ist die Drehbuchautorin Dagmar Stoll zu Gast im KiKuBi

Liebe 47

Ein bewegendes Drama nach Motiven von Wolfgang Borcherts Bühnenstück "Draußen vor der Tür"

Der Heimkehrer Beckmann muss feststellen, dass in den Jahren seiner sibirischen Gefangenschaft seine Frau sich einem anderen zugewandt hat und sein Sohn tot ist. Verzweifelt sieht er für sich nur noch einen Ausweg, denn er "kann nicht mehr" – doch da trifft er am Ufer der Elbe Anna Gehrke, eine junge Witwe, die "nicht mehr will". Und beide erzählen sich ihr Leben ...
- In Kooperation mit dem Seniorenbeirat der Stadt Bingen -

Borcherts Vorlage wird zur sogenannten Trümmerliteratur gezählt, in denen die Autoren die Geschehnisse und Folgen des Zweiten Weltkrieges zu verarbeiten suchten. Die Autoren der Trümmerliteratur sowie die Regisseure der Trümmerfilme befassten sich in ihren Werken mit den Problemen der Kriegsheimkehrer, der Hungersnot, der Stunde Null, dem Neuanfang, der Armut, dem Leid, der Schuld und Sühne, mit Kriegsschäden, dem Trümmeralltag und den Traumata des Krieges. Man wollte durch das Aufgreifen dieser Themen zu einer Aufklärung im Volk bzw. zu einer Erziehung des Volkes zur Demokratie gelangen.

In Kooperation mit dem Seniorenbeirat der Stadt Bingen

D (West) / 1949 / 111 min / FSK 16 / Regie: Wolfgang Liebeneiner / mit Hilde Krahl, Dieter Horn, Karl John
Fr 17.11.2017 / 19:30 h Movie Evening BingenBFA