Den Menschen so fern

Den Menschen so fern - Skulpturen-Triennale: Nah und Fern

"Eine Männerfreundschaft, die kulturelle Grenzen überwindet, ein existentialistisches Drama, leise, intensiv und bildgewaltig."

KiKuBi-Beitrag zur Skulpturen-Triennale 2017

F / 2014 / 102 min / FSK 12 / Regie: David Oelhoffen / mit Viggo Mortensen, Reda Kateb, Jérémie Vigot, Angela Molina
Mi 16.08.2017 / 20:15 h Skulpturen-Triennale: Nah und Fern


Fernglück

Fernglück - Skulpturen-Triennale: Nah und Fern

Shaheen Dill-Riaz begleitet fünf junge deutsche Idealisten in sein Heimatland Bangladesh und lässt sie unkommentiert von ihren Erfahrungen berichten

Zum Thema "Nah und Fern" zeigt KiKuBi den Dokumentarfilm FERNGLÜCK. Ein Vertreter von NETZ Bangladesch e. V. ist bei uns zu Gast und beantwortet Fragen zum Thema Freiwilligendienst in Bangladesch. NETZ Bangladesch war bei der Produktion des Films intensiv beteiligt und arbeitet seit 25 Jahren u. a. auf dem Gebiet des Freiwilligendienstes.

NETZ unterstützt in Bangladesch…

D, Bangladesch / 2015 / 90 min / FSK 12 / Regie: Shaheen Dill-Riaz
Fr 18.08.2017 / 19:30 h Skulpturen-Triennale: Nah und Fern Movie Evening BingenBFA


Alphabet - Angst oder Liebe

Alphabet - Angst oder Liebe - KiKuBi Beitrag zum Weltalphabetisierungstag

Ein lebhaftes Plädoyer für eine grundlegende Reform der Bildung

In Kooperation mit der VHS Bingen

Öster., D / 2013 / 109 min / FSK 0 / Regie: Erwin Wagenhofer
Di 12.09.2017 / 19:30 h KiKuBi Beitrag zum Weltalphabetisierungstag


Kampf der Welten (The War of the Worlds)

Kampf der Welten (The War of the Worlds) - Science-Fiction-Nacht im KiKuBi - Original und Remake

Das Original: Der Science-Fiction-Klassiker nach H.G. Wells Invasions-Roman

In Kooperation mit dem Historischen Museum am Strom und ergänzend zur laufenden Ausstellung "Die wunderbare Welt des Hugo Gernsback" (2.6. -26.11.17) zeigt KiKuBi in einer langen Science-Fiction-Nacht zuerst das Original aus dem Jahr 1953 KAMPF DER WELTEN im Original mit deutschen Untertiteln und anschließend das Remake von 2005 KRIEG DER WELTEN (d).



USA / 1953 / 82 min / FSK 16 / Regie: Byron Haskin / mit Gene Barry, Ann Robinson,
Sa 16.09.2017 / 19:00 h Science-Fiction-Nacht im KiKuBi - Original und Remake


Krieg der Welten (The War of the Worlds)

Krieg der Welten (The War of the Worlds) - Science-Fiction-Nacht im KiKuBi - Original und Remake

Das Remake: Steven Spielberg inszeniert die Apokalypse durch eine Alien Invasion als Mega-Blockbuster

In Kooperation mit dem Historischen Museum am Strom und ergänzend zur laufenden Ausstellung "Die wunderbare Welt des Hugo Gernsback" (2.6. -26.11.17) zeigt KiKuBi in einer langen Science-Fiction-Nacht zuerst das Original aus dem Jahr 1953 KAMPF DER WELTEN und anschließend das Remake von 2005 KRIEG DER WELTEN.

Mit der KiKuBi-Kinokarte für die Science-Fiction-Nacht erwerben…

USA / 2005 / 115 min / FSK 12 / Regie: Steven Spielberg / mit Tom Cruise, Dakota Fanning, Miranda Otto
Sa 16.09.2017 / 19:00 h Science-Fiction-Nacht im KiKuBi - Original und Remake


The Rainbow Warriors of Waiheke Island

The Rainbow Warriors of Waiheke Island - Filmgespräch mit Greenpeace-Aktivist Rien Achterberg

Rien Achterberg, Protagonist und Mitglied der damaligen Crew ist zu Gast im KiKuBi

Im Anschluss an den Film wird eine Gesprächsrunde mit Rien angeboten, in der Fragen gestellt werden können und er aus seinem spannenden Leben und von den damaligen Geschehnissen berichten wird. Neben seiner Aktivität als Koch auf mehreren Greenpeace-Schiffen, koordinierte der geborene Niederländer und Wahlneuseeländer mehrere Greenpeace Büros und ist in den letzten Jahren vermehrt in…

NL / 2009 / 89 min / FSK 0 / Regie: Suzanne Raes / mit Rien Achterberg, Martini Gotjé
Do 05.10.2017 / 19:30 h Filmgespräch mit Greenpeace-Aktivist Rien Achterberg


Bauer unser: Billige Nahrung - teuer erkauft

Bauer unser: Billige Nahrung - teuer erkauft - In Kooperation mit dem Lehr- und Versuchsbetrieb der TH Bingen

"Dieser Film öffnet die Augen!" - CossMoss

Im Anschluss an den Film gibt es die Möglichkeit zum Filmgespräch mit Mitarbeitern/Studierenden des Lehr- und Versuchsbetriebs der TH Bingen. Außerdem werden Hofführungen am St. Wendelinhof auf dem Rochusberg angeboten.

Zu den Führungen bitte anmelden unter event@kikubi.de (Termine werden noch bekannt gegeben).

Öster., B, F / 2016 / 92 min / FSK 0 / Regie: Robert Schabus
Di 10.10.2017 / 20:15 h In Kooperation mit dem Lehr- und Versuchsbetrieb der TH Bingen
Mi 11.10.2017 / 19:30 h In Kooperation mit dem Lehr- und Versuchsbetrieb der TH Bingen


Es geschah in einer Nacht

Es geschah in einer Nacht - Klassiker mit Sektempfang

Eines der unangefochtenen Paradebeispiele für die Screwball-Comedy - ausgezeichnet mit 5 Oscars

Zur Einstimmung auf den Film laden wir Sie auf ein Gläschen Sekt ein.

USA / 1934 / 105 min / FSK 0 / Regie: Frank Capra / mit Clark Gable, Claudette Colbert, Walter Connolly
Fr 13.10.2017 / 19:30 h Klassiker mit Sektempfang Movie Evening BingenBFA


Die Überglücklichen

Die Überglücklichen - VinoKino mit Voilà Weinentdeckungen

"Eine Hymne an die Verrücktheit" (ELLE)

Toscana Abend mit kulinarischen Leckerbissen und Weinen aus der Region

Karten nur mit Vorreservierung unter event@kikubi.de.

F, I / 2016 / 116 min / FSK 12 / Regie: Paolo Virzì / mit Valeria Bruni Tedeschi, Micaela Ramazzotti
Mi 18.10.2017 / 19:00 h VinoKino mit Voilà Weinentdeckungen


1 2