Neues Programm und neuer Look!

Wir hoffen, beides gefällt Ihnen. Auf der Website haben wir ein bisschen aufgeräumt, um die Navigation für Sie einfacher zu machen. Vieles ist an seinem Platz geblieben, einiges wurde neu und übersichtlicher sortiert. Viel Spaß beim Entdecken und schreiben Sie uns gerne Ihre Meinung.

Binger Kulturuferfest am Sonntag, 7.7.

Besuchen Sie uns auf dem Kulturuferfest von 12 - 18h an unserem Stand vor dem Museum am Strom. Wir stellen unser neues Programmheft vor, es gibt Kino-Gutscheine bei unserem beliebten Filmquiz zu gewinnen und wir freuen uns auf einen netten Plausch mit Ihnen.

Kostenlos Kurzfilme im KiKuBi!

Kostenlos Kurzfilme im KiKuBi!
VHS-Aktionstag POLIT ART ZONE am 6. Juli 2024 von 10-14:00h

KiKuBi macht mit und zeigt Kurzfilme, die sich auf kreative und auch witzige Art mit dem diesjährigen Thema "Grenzüberschreitung" auseinandersetzen.

Steigen Sie ein, wann immer Sie möchten: wir zeigen drei Kurzfilme geeignet für Jung und Alt in Dauerschleife. Und das auch noch kostenlos!

  • Sa 06.07.2024 / 10:00 Uhr / VHS-Aktionstag POLIT ART ZONE am 6. Juli 2024 von 10-14:00h
Die Mittagsfrau

Die Mittagsfrau

Die junge Helene (Mala Emde) kommt mit ihrer Schwester Martha (Liliane Amuat) in das aufregende Berlin der wilden 20er Jahre. Während Martha sich im Party- und Drogenrausch verliert, will Helene Medizin studieren und Ärztin werden. In Karl (Thomas Prenn) findet sie die Liebe ihres Lebens. Die Tür zur Welt scheint für sie weit offen zu stehen. Mit Karls jähem Tod und dem gesellschaftlichen Umsturz durch die Nazis begegnet sie Wilhelm (Max von der Groeben), der sich unsterblich in sie verliebt. Doch… weiterlesen

  • Do 11.07.2024 / 17:15 Uhr
  • Fr 12.07.2024 / 19:30 Uhr / Binger Filmabend
Mein Name ist Klitoris

Mein Name ist Klitoris

MEIN NAME IST KLITORIS ist ein anderer, ein sehr ungewöhnlicher Film, der sich nicht nur einem der größten aller Geschlechtermythen annimmt, sondern mit erstaunlicher Offenherzigkeit unser Verhältnis zum Sexualleben im gesellschaftlichen Kontext kritisch beleuchtet. Er hinterfragt die durch eine fehlgeleitete Aufklärung verursachte Scham, welche sich zu sehr an einer als normal empfundenen, maskulinen Prägung orientiert.
Eine Aufforderung an alle Frauen, sich neu zu entdecken und dabei mit ganzer… weiterlesen

  • Fr 19.07.2024 / 19:30 Uhr / Binger Filmabend
How to have sex

How to have sex

Zwischen feuchtfröhlicher Urlaubsstimmung und beklemmender Verlorenheit: In ihrem Spielfilmdebüt „How to Have Sex“ folgt die bislang vor allem als Kamerafrau in Erscheinung getretene Molly Manning Walker einer jungen Britin auf einen Ferientrip nach Griechenland, bei dem die Teenagerin ihre ersten sexuellen Erfahrungen sammeln will. Was als beschwingte Partysause beginnt, entwickelt sich zu einem aufwühlend-tiefschürfenden Drama über gesellschaftlichen Druck, toxische Verhaltensweisen und weibliches… weiterlesen

  • Di 23.07.2024 / 20:15 Uhr