Nurejew - The White Crow

Nurejew - The White Crow

"Beeindruckend authentisch. Eine Hommage an die Freiheit und an die Kunst." BR kinokino

Beruhend auf wahren Ereignissen, erzählt Regisseur und Darsteller Ralph Fiennes (DER ENGLISCHE PATIENT) in THE WHITE CROW die unglaubliche Geschichte des legendären sowjetischen Ballettstars Rudolf Nureyev, der die Welt 1961 mit seiner Flucht nach Frankreich verblüffte. Die Rolle Nureyevs interpretiert eindrucksvoll der ukrainische Weltklasse-Balletttänzer Oleg Ivenko.

GB / 2019 / 122 min / FSK 6 / Direction: Ralph Fiennes / mit Oleg Ivenko, Ralph Fiennes, Louis Hofmann
Fr 29.05.2020 / 19:30 Uhr Binger Filmabend BFA

Und der Zukunft zugewandt

Und der Zukunft zugewandt

Eine frei nach wahren Begebenheiten erzählte, packende Geschichtsstunde, die zu Diskussionen einlädt

1952 in der DDR: Die zu Unrecht verurteilte junge Kommunistin Antonia Berger erreicht nach vielen Jahren in der Sowjetunion das kleine Fürstenberg. Von der sozialistischen Kreisleitung wird sie in allen Ehren empfangen, man kümmert sich um ihre schwer kranke Tochter, gibt ihr eine schöne Wohnung und eine würdevolle Arbeit. Antonia, die dies nach vielen Jahren voller Schmerz und Einsamkeit nicht mehr für möglich gehalten hatte, schöpft neue Hoffnung. Antonia gewinnt ein neues Leben und soll dafür einen Preis zahlen: von ihrer Zeit in der Sowjetunion soll sie schweigen.

DE / 2019 / 108 min / FSK 12 / Direction: Bernd Böhlich / mit Alexandra Maria Lara, Karoline Eichhorn, Robert Stadlober
Mi 17.06.2020 / 20:15 Uhr

Leid und Herrlichkeit

Leid und Herrlichkeit

"Ein unendlich schöner, melancholischer und versöhnlicher Film" (zeit-online)

Mit LEID UND HERRLICHKEIT gelingt Regisseur Pedro Almodóvar ein faszinierendes Spiel zwischen Fiktion und autobiographischer Wahrheit. Über drei Epochen fächert er das schillernde Leben von Salvador Mallo auf, einem berühmten Filmregisseur, der sich unerwartet am Ende seiner Laufbahn wiederfindet. Superstar Antonio Banderas spielt diesen einst vor Lebenslust und Kreativität sprühenden Mann mit glühender Intensität.

ESP / 2019 / 110 min / FSK 6 / Direction: Pedro Almodóvar / mit Antonio Banderas, Asier Etxeandia, Penélope Cruz
Fr 19.06.2020 / 19:30 Uhr Binger Filmabend BFA

Mein Leben mit Amanda

Mein Leben mit Amanda

Anrührendes, warmherziges Drama über Trauerarbeit jenseits aller Klischees"

Sommer in Paris. David, 24 Jahre alt, führt ein unbekümmertes Single-Leben, das er sich mit verschiedenen Jobs finanziert. Gelegentlich schaut er auf einen Sprung bei seiner Schwester und ihrer kleinen Tochter Amanda vorbei. Doch von einem auf den anderen Tag findet die sommerliche Unbeschwertheit ein Ende. David ist gezwungen, eine große Entscheidung zu treffen und eine noch größere Verantwortung zu übernehmen. Für sein Leben und das seiner siebenjährigen Nichte Amanda. Und die clevere Kleine hat so ihre eigenen Vorstellungen, wie das aussehen soll.

FR / 2018 / 107 min / FSK 6 / Direction: Mikhael Hers / mit Vincent Lacoste, Stacy Martin, Greta Scacci
Di 23.06.2020 / 20:15 Uhr

A Toy Story 4 - Alles hört auf kein Kommando

A Toy Story 4 - Alles hört auf kein Kommando

Die beliebtesten Spielzeuge der Filmgeschichte sind endlich zurück

Woody hat in Bonnies Kinderzimmer ein Zuhause gefunden und genießt sein ruhiges Cowboy-Dasein, bis ihm Bonnie einen neuen und sehr speziellen Mitbewohner präsentiert: Forky! Eines wird bald klar: Mit Forky in der Spielzeugkiste bleibt nichts wie es war! Denn Forky hat eine schwere Identitätskrise und ist davon überzeugt, kein Spielzeug zu sein. Doch was ist er dann? Müll? Forky ist sich jedenfalls sicher für etwas anderes bestimmt zu sein. Und das versucht er auf halsbrecherische Art zu beweisen. Schon bald geht es auf in ein außergewöhnliches Abenteuer.

USA / 2017 / 96 min / FSK 0 / Direction: Josh Cooley / mit Sprecher: Michael Bully Herbig, Sonja Gerhardt, Rick Kavanian
Mi 08.07.2020 / 11:00 Uhr

KIKUBI IST GESCHLOSSEN

Schweren Herzens haben auch wir beschlossen, unser Kino aus den bekannten Gründen vorerst geschlossen zu halten. Wir planen, die stornierten Filme und Veranstaltungen im kommenden Halbjahr nachzuholen.

Die bereits im Vorverkauf erworbenen Karten für DER GLANZ DER UNSICHTBAREN (1.4.), TEA WITH THE DAMES (24.4.) sowie EIN LICHT ZWISCHEN DEN WOLKEN (13.5.) behalten ihre Gültigkeit. Auf Wunsch ist auch eine Rückerstattung möglich.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die genaue Abwicklung erst zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben werden.

Bleiben Sie gesund und seien Sie herzlich gegrüßt von Ihrem

KiKuBi-Team

PS. Unter mail@ kikubi.de oder 0151 - 6586 2974 oder facebook.com/Kikubi-Programmkino können Sie mit uns Kontakt aufnehmen.