La Vérité - Leben und Lügen lassen

La Vérité - Leben und Lügen lassen

Eine mit feinem Humor erzählte, berührende Mutter-Tochter-Geschichte über große und kleine Lebenslügen.

Der französische Filmstar Fabienne mimt in seinen Memoiren vortrefflich die Rolle der hingebungsvollen, liebevollen Mutter. Ihre Tochter Lumir hingegen hat ganz andere Erinnerungen an ihre Kindheit mit einer Frau, die sich stets im Licht der Öffentlichkeit sonnte. Als die Drehbuchautorin mit Ehemann Hank und dem gemeinsamen Kind aus New York nach Paris zurückkehrt, versucht sie, Fabienne mit den verdrehten Wahrheiten in deren Autobiographie zu konfrontieren.

F/JAPAN / 2018 / 106 min / FSK 0 / Direction: Hirokazu Kore-eda / mit Catherine Deneuve, Juliette Binoche, Ethan Hawke
Di 27.10.2020 / 17:15 Uhr
Di 27.10.2020 / 20:15 Uhr

Eins, Zwei, Drei

Eins, Zwei, Drei

Turbulente Screwball-Comedy rund um die Wirrungen des Kalten Krieges

C.R. MacNamara, ein amerikanischer Top-Manager in West-Berlin, soll auf die Tochter seines Chefs aufpassen, während sie in der Stadt Urlaub macht. Doch 24 Stunden bevor ihre Eltern kommen, um sie wieder abzuholen, findet MacNamara heraus, dass Scarlet heimlich einen feurigen Kommunisten aus Ost-Berlin geheiratet hat. Was nun? Klare Sache: Wenn er seine Karriere nicht ruinieren will, muss Mac im Eiltempo einen wilden Kulturbolschewiken in einen vorzeigbaren Schwiegersohn verwandeln. Und bevor man "Eins, zwei, drei" sagen kann, droht sein furioser Plan schwere internationale Konflikte auszulösen

USA / 2018 / 108 min / FSK 6 / Direction: Billy Wilder / mit James Cagney, Horst Buchholz, Liselotte Pulver
Fr 30.10.2020 / 19:30 Uhr Binger Filmabend BFA

Frau Stern

Frau Stern

"Warmes, geistvolles Kino aus Deutschland ist FRAU STERN, zutiefst einfühlsam und absolut bereichernd. "

90 Jahre ist Frau Stern alt geworden, hat viel gesehen und erlebt, hat geliebt und gelitten. Nun ist sie des Lebens müde, nicht weil sie krank wäre, sondern weil sie glaubt, genug gelebt zu haben. Doch ihr Arzt bescheinigt ihr beste Gesundheit, sich auf die Gleise legen klappt nicht, denn sofort wird ihr von einem freundlichen Unbekannten wieder aufgeholfen und so macht sich die alte, überaus wache Dame auf die Suche nach einer Waffe, doch das erweist sich als schwierig. Ein berührender, komischer, weiser Film über Leben, Älterwerden und Sterben.

DE / 2019 / 79 min / FSK 12 / Direction: Anatol Schuster / mit Ahuva Sommerfeld, Kara Schröder, Pit Bukowski
Fr 06.11.2020 / 19:30 Uhr Binger Filmabend BFA

Jojo Rabbit

Jojo Rabbit

"Absolut grandiose „Anti Hass-Satire“ mit sehr guten Pointen und bewegenden Momenten"

Diesmal begibt sich der jüdisch-maori-stämmige Regiewunderknabe Taika Waititi („Thor: Tag der Entscheidung“) in die großen Fußstapfen von Chaplin und Lubitsch. Er selbst verkörpert den „Gröfaz“ als vertrottelten Clown, der einem Knirps als Fantasie-Freund erscheint. Der Zehnjährige ist fanatisch begeistert vom Führer und dem Nationalsozialismus. Sein Weltbild gerät gehörig ins Wanken, als er im trauten Heim ein jüdisches Mädchen entdeckt, das die Mutter dort heimlich versteckt.

USA, DE / 2018 / 108 min / FSK 12 / Direction: Taika Waititi / mit Roman Griffin Davis, Taika Waititi, Scarlett Johansson
Mo 09.11.2020 / 17:15 Uhr
Mo 09.11.2020 / 20:15 Uhr
Mi 11.11.2020 / 20:15 Uhr

Ein Licht zwischen den Wolken

Ein Licht zwischen den Wolken

Ein seltenes Juwel ist dieser kleine, aber mit viel Liebe inszenierte Spielfilm aus Albanien

In der rauen, aber schönen Hochgebirgs-Idylle eines albanischen Bergdorfes lebt es sich erstaunlich multikulturell: Der Hirte Besnik ist dank der katholischen Mutter, dem kommunistischen Vater und den muslimischen und orthodoxen Schwiegerfamilien an Kompromisse gewöhnt. Doch das friedliche Miteinander im Dorf und in der Familie wird herausgefordert. Beim Gebet in der Moschee folgt Besnik einer seltsamen Eingebung und entdeckt etwas Unglaubliches.

ALB, ROU / 2018 / 84 min / FSK 0 / Direction: Robert Budina, Edo Tagliavini / mit Arben Bajraktaraj, Esela Pysqyli, Irena Cahani
Fr 13.11.2020 / 19:30 Uhr Binger Filmabend BFA
Mi 18.11.2020 / 19:00 Uhr VinoKino mit Voilà Weinentdeckungen

Auf der Couch in Tunis

Auf der Couch in Tunis

"Interessant, witzig und intelligent" (Charlie Hebdo)

Die Psychologin Selma hat einen wahnwitzigen Plan: Sie will in ihr Heimatland Tunesien zurückkehren, um dort eine Praxis für Psychotherapie zu eröffnen. Das Vorhaben der selbstbewussten Französin stößt erst einmal auf Skepsis und Widerstand – aber auch auf sehr großes Interesse. Denn der Redebedarf der tunesischen Bevölkerung ist in den Jahren nach der Revolution enorm.

F/Tunesien / 2019 / 88 min / FSK 6 / Direction: Manele Labidi / mit Golshifteh Farahani, Majd Mastoura, Hichem Yacoubi
Fr 20.11.2020 / 19:30 Uhr Binger Filmabend BFA
Di 24.11.2020 / 17:15 Uhr
Di 24.11.2020 / 20:15 Uhr

Nurejew - The White Crow

Nurejew - The White Crow

"Beeindruckend authentisch. Eine Hommage an die Freiheit und an die Kunst." BR kinokino

Beruhend auf wahren Ereignissen, erzählt Regisseur und Darsteller Ralph Fiennes (DER ENGLISCHE PATIENT) in THE WHITE CROW die unglaubliche Geschichte des legendären sowjetischen Ballettstars Rudolf Nureyev, der die Welt 1961 mit seiner Flucht nach Frankreich verblüffte. Die Rolle Nureyevs interpretiert eindrucksvoll der ukrainische Weltklasse-Balletttänzer Oleg Ivenko.

GB / 2019 / 122 min / FSK 6 / Direction: Ralph Fiennes / mit Oleg Ivenko, Ralph Fiennes, Louis Hofmann
Fr 04.12.2020 / 19:30 Uhr Binger Filmabend BFA

Aladdin

Aladdin

Die schönste Liebes- und Abenteuergeschichte aus 1001 Nacht „Aladdin“ als Realfilm

Die zeitlose (Liebes)Geschichte rund um den Straßenjungen Aladdin, seinen Dschinni und die berühmten drei Wünsche, der zauberhaften Jasmin und dem niederträchtigen Dschafar. Das Märchen Aladdin wird seit Generationen geliebt und ist der Stoff, aus dem die allerschönsten Träume gemacht sind. Die spektakuläre Neuinszenierung präsentiert die gesamte magische Kraft des Orients - dazu ein Soundtrack mit Gänsehaut-Potenzial und atemberaubende Dschinni-Spezial-Effekte.

USA / 2019 / 124 min / FSK 6 / Direction: Guy Ritchie / mit Mena Massoud, Naomi Scott, Will Smith
So 06.12.2020 / 15:00 Uhr
So 13.12.2020 / 15:00 Uhr

Die Sehnsucht der Schwestern Gusmão

Die Sehnsucht der Schwestern Gusmão

"Ich wollte eine Geschichte erzählen, die ein unsichtbares Kapitel der Geschichte der Frauen zum Leuchten bringt."

Rio de Janeiro, 1950. Die unzertrennlichen Schwestern Eurídice und Guida sind voller Träume: Eurídice will Konzertpianistin werden, Guida träumt von Liebe und Freiheit. Doch die Enge ihres konservativen Elternhauses und die traditionellen Vorstellungen ihres Vaters Manoel lassen keinen Platz für solche Sehnsüchte. Gute Ehefrauen und Mütter – einen anderen Weg kann sich Manoel nicht vorstellen für seine Töchter.

BRASILIEN / 2019 / 139 min / FSK 12 / Direction: Karim Aïnouz / mit Carol Duarte, Fernanda Montenegro, Gregório Duvivier
Fr 11.12.2020 / 19:30 Uhr Binger Filmabend BFA
Di 15.12.2020 / 17:15 Uhr
Di 15.12.2020 / 20:15 Uhr

Aretha Franklin: Amazing Grace

Aretha Franklin: Amazing Grace

„Amazing Grace“ ist bis heute das meistverkaufte Gospelalbum aller Zeiten.

1972 steht Aretha Franklin im Zenit ihrer Karriere. Doch nach 20 Studioalben, inklusive elf Nummer-eins-Hits, beschließt die Queen of Soul zu ihren musikalischen Wurzeln zurückzukehren: In der Missionary Baptist Church in Watts, Los Angeles, gibt sie ein Konzert und lässt einen Mitschnitt für das Album aufnehmen. Aufgrund technischer und juristischer Schwierigkeiten, wurden die Aufnahmen jedoch nie öffentlich gezeigt. Erst 47 Jahre später erstrahlt der Film erstmals auf der großen Leinwand.

USA / 2018 / 89 min / FSK 0 / Direction: Alan Elliott, Sidney Pollack / mit Aretha Franklin
Fr 18.12.2020 / 19:30 Uhr Binger Filmabend BFA

KIKUBI hat wieder geöffnet!!

Bitte reservieren Sie Ihre gewünschten Karten vorher unter 0151 - 6586 2974 oder reservierung@kikubi.de. Die Corona-Auflagen für Ihren Kinobesuch sind ähnlich zu denen im Restaurant. Einzelheiten finden Sie unter dem Menüpunkt "KiKuBi / Corona-Auflagen".

Bereits im VORVERKAUF erworbene Karten für die Filme mit kulinarischem Rahmenprogramm behalten ihre Gültigkeit:

EIN LICHT ZWISCHEN DEN WOLKEN am Mi 18.11.20.

(Bitte geben Sie uns eine kurze Rückmeldung, ob Sie an dem Abend kommen)

Der Caritas-Abend mit DER GLANZ DER UNSICHTBAREN wird im neuen Jahr nachgeholt. Auf Wunsch ist auch eine Rückerstattung an der jeweiligen Vorverkaufsstelle möglich.

Ihr KiKuBi-Team freut sich auf Sie!

Unter mail@ kikubi.de oder 0151 - 6586 2974 oder facebook.com/Kikubi-Programmkino können Sie weiterhin mit uns Kontakt aufnehmen.