Da kommt noch was Da kommt noch was

Da kommt noch was

Spätestens als Helga durch den Boden ihres Wohnzimmers kracht, wird ihr klar, dass sie feststeckt. Zwei Jahre ist es her, dass ihr Ehemann sie für eine andere Frau verlassen hat, aber sie ist immer noch wütend und verletzt. Alles ändert sich, als ihre Putzfrau in den Urlaub fährt und den polnischen Arbeiter Ryszard als Vertretung schickt. Anfangs selbst noch Zielscheibe von Helgas Unmut, wird Ryszard bald ihr Vertrauter. Obwohl sie nicht die gleiche Sprache sprechen, fühlt Helga sich verstanden. Im Schutz der eigenen vier Wände kommen die beiden sich näher.

DE / 2022 / 98 min / FSK 0 / Regie: Mareille Klein / mit Ulrike Willenbacher, Zbigniew Zamachowski, Imogen Kogge
Do 12.01.2023 / 17:15 Uhr
Do 12.01.2023 / 20:15 Uhr
Fr 13.01.2023 / 19:30 Uhr Binger Filmabend BFA

AKTUELLES

198 Personen haben beim Voting für unser Programm im 1. Halbjahr 2023 ihre Stimmen abgegeben. Herzlichen Dank dafür! Wenn Sie neugierig auf die Spitzenreiter sind, klicken Sie auf den Menüpunkt "Voting" oder schauen sich im Kino die Auswertung im Trailer an oder lassen sich von unserem neuen Programmheft überraschen.

Ab 1. Oktober gelten im KiKuBi neue Preise. Dies ist die erste Preiserhöhung seit Gründung des Vereins vor 10 Jahren, aber leider aufgrund unserer gegenwärtigen finanziellen Lage notwendig geworden. Reguläre Kinokarten kosten jetzt 7,50€, ermäßigte 6,50€, Kinderkino 4€.

 

Die Corona-Auflagen sind weitgehend aufgehoben. Wir empfehlen aber, im Kino weiterhin einen Komfort- Abstand zu halten und Masken bis zum Platz zu tragen. Weitere Infos unter dem Menüpunkt KiKuBi/Corona Auflagen.

Reservierungen für reguläre Vorführungen sind leider nicht möglich. Diese Karten werden ausschließlich an der Abendkasse verkauft. Bei Sonder-Veranstaltungen gelten die im Begleittext angegebenen Regelungen.