Die Sehnsucht der Schwestern Gusmão Die Sehnsucht der Schwestern Gusmão

Die Sehnsucht der Schwestern Gusmão

"Ich wollte eine Geschichte erzählen, die ein unsichtbares Kapitel der Geschichte der Frauen zum Leuchten bringt."

Rio de Janeiro, 1950. Die unzertrennlichen Schwestern Eurídice und Guida sind voller Träume: Eurídice will Konzertpianistin werden, Guida träumt von Liebe und Freiheit. Doch die Enge ihres konservativen Elternhauses und die traditionellen Vorstellungen ihres Vaters Manoel lassen keinen Platz für solche Sehnsüchte. Gute Ehefrauen und Mütter – einen anderen Weg kann sich Manoel nicht vorstellen für seine Töchter.

Im Melodram „Die Sehnsucht der Schwestern Gusmão“ porträtiert der brasilianisch-algerische Regisseur Karim Aïnouz („Zentralflughafen THF“) nicht nur die steinigen Lebenswege zweier Schwestern, die durch das Zutun des unversöhnlichen Vaters auseinander gerissen werden, sondern zugleich die konservative brasilianische Gesellschaft der 1950er-Jahre. Der feinfühlige und in jeglicher Hinsicht intensive Film nach dem Roman „Die vielen Talente der Schwestern Gusmão“ von Martha Batalha erhielt beim Filmfestival in Cannes den Hauptpreis der Sektion Un Certain Regard.

BRASILIEN / 2019 / 139 min / FSK 12 / Regie: Karim Aïnouz / mit Carol Duarte, Fernanda Montenegro, Gregório Duvivier
Fr 11.12.2020 / 19:30 Uhr Binger Filmabend BFA
Di 15.12.2020 / 17:15 Uhr
Di 15.12.2020 / 20:15 Uhr

KIKUBI hat wieder geöffnet!!

Bitte reservieren Sie Ihre gewünschten Karten vorher unter 0151 - 6586 2974 oder reservierung@kikubi.de. Die Corona-Auflagen für Ihren Kinobesuch sind ähnlich zu denen im Restaurant. Einzelheiten finden Sie unter dem Menüpunkt "KiKuBi / Corona-Auflagen".

Bereits im VORVERKAUF erworbene Karten für die Filme mit kulinarischem Rahmenprogramm behalten ihre Gültigkeit:

EIN LICHT ZWISCHEN DEN WOLKEN am Mi 18.11.20.

(Bitte geben Sie uns eine kurze Rückmeldung, ob Sie an dem Abend kommen)

Der Caritas-Abend mit DER GLANZ DER UNSICHTBAREN wird im neuen Jahr nachgeholt. Auf Wunsch ist auch eine Rückerstattung an der jeweiligen Vorverkaufsstelle möglich.

Ihr KiKuBi-Team freut sich auf Sie!

Unter mail@ kikubi.de oder 0151 - 6586 2974 oder facebook.com/Kikubi-Programmkino können Sie weiterhin mit uns Kontakt aufnehmen.