Hundsbuam - Die letzte Chance

Hundsbuam - Die letzte Chance

VHS- und KiKuBi-Beitrag zum Weltalphabetisierungstag

Im Erdinger Moos, 50 km nordöstlich von München, gibt es eine Schulklasse der besonderen Art. Die Ganztages-Intensivklasse nimmt Schüler des Landkreises auf, die in ihren normalen Schulen derartige Probleme hatten, dass es für sie dort keine Perspektiven mehr gab. Hier bekommen die Schüler eine letzte Chance. Sie sollen zu sich finden, ihre Schule beenden und auf den Arbeitsmarkt vorbereitet werden. Einzige Voraussetzung: Sie müssen mit aller Entschiedenheit bereit sein, das gesamte Programm zu absolvieren.

Regisseur Alexander Riedel, der schon mit "Draußen bleiben" und "Morgen das Leben" für Aufsehen sorgte, weil er die Grenzen zwischen Dokumentar- und Spielfilm verwischte und damit Momente großer Wahrhaftigkeit schuf, zeigt auch in "Hundsbuam", wie eindringlich es ist, wenn ein Film auf Interviews, erklärende Off-Texte und einfache Rezepte verzichtet, die Protagonisten einfach laufen und erzählen lässt.
(SZ.de)

DE / 2011 / 94 min / FSK 6 / Regie: Alexander Riedel
Di 08.09.2020 / 20:15 Uhr

KIKUBI öffnet wieder am 17.06.2020!!

Wir tasten uns langsam heran und haben zunächst von Juni bis einschließlich August ein gestrafftes Filmprogramm für Sie zusammengestellt. Bitte reservieren Sie Ihre gewünschten Karten vorher unter 0151 - 6586 2974 (Mailbox oder SMS sind auch möglich). Welche weiteren Auflagen für Ihren Kinobesuch gelten, stellen wir in Kürze auch hier auf unserer Website ein. 

Bereits im Vorverkauf erworbene Karten für die Filme mit Rahmenprogramm DER GLANZ DER UNSICHTBAREN (1.4.), TEA WITH THE DAMES (24.4.) sowie EIN LICHT ZWISCHEN DEN WOLKEN (13.5.) behalten ihre Gültigkeit. Wir werden diese Events im Herbst nachholen, wenn es uns und unseren Mitveranstalter:innen möglich ist. Auf Wunsch ist auch eine Rückerstattung zulässig. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die genaue Abwicklung erst zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben werden.

Wir freuen uns sehr darauf, Sie wiederzusehen!

Ihr KiKuBi-Team

PS. Unter mail@ kikubi.de oder 0151 - 6586 2974 oder facebook.com/Kikubi-Programmkino können Sie weiterhin mit uns Kontakt aufnehmen.