Sabrina Sabrina

Sabrina

Wortwitz, Romantik, Esprit - und dazu noch Sektempfang im KiKuBi

Die zauberhafte Sabrina, Tochter eines Chauffeurs, wächst auf Long Island mit den Brüdern Linus und David Larrabee auf, die einer reichen Industriellenfamilie angehören. Hoffnungslos in David verliebt, wird sie vom Vater zur Ausbildung nach Paris geschickt. Als elegante, bildhübsche Frau kehrt sie nach zwei Jahren nach Long Island zurück. David ist wie verzaubert von ihr, doch ihrem Glück stehen gesellschaftliche Schranken im Wege.

Bei dem Versuch, Sabrina von seinem Bruder fernzuhalten, entdeckt der ältere Bruder Linus seine Zuneigung zu ihr, und auch Sabrina scheint im Strudel der Gefühle unterzugehen. Ein Ticket nach Paris soll die Entscheidung bringen.

Apropos Gender Pay Gap: Bogart erhielt als Gage $300.000, Holden bekam $150.000 und Hepburn lediglich $15.000.

USA / 1954 / 110 min / FSK 12 / Regie: Billy Wilder / mit Audrey Hepburn, Humphrey Bogart, William Holden
Fr 09.09.2022 / 19:30 Uhr Binger Filmabend BFA

AKTUELLES

Popcorn-Liebhaber aufgepasst! Am Dienstag, 30.08. um 11:00 zeigen wir im Rahmen des Ferienprogramms EARLY MAN - STEINZEIT BEREIT. Anmeldung unter www.bingen.feripro.de, / Info über jugendpflege@bingen.de oder 06721-184220. Restkarten gibt es an der Kinokasse.

Für Fans der Hl. Hildegard zeigen wir außerplanmäßig am 17.09. um 19:30 Uhr das Musical ICH SAH DIE WELT ALS EINS mit Originalaufnahmen aus Bingen und Umgebung.

Die Corona-Auflagen sind weitgehend aufgehoben. Wir empfehlen aber, im Kino weiterhin einen Komfort- Abstand zu halten und Masken bis zum Platz zu tragen. Weitere Infos unter dem Menüpunkt KiKuBi/Corona Auflagen.

Reservierungen für reguläre Vorführungen sind leider nicht möglich. Diese Karten werden ausschließlich an der Abendkasse verkauft. Bei Sonder-Veranstaltungen gelten die im Begleittext angegebenen Regelungen.