Unser nächster Film

Der Wilde Wald - Natur Natur sein lassen

Der Wilde Wald - Natur Natur sein lassen

„Natur Natur sein lassen“ lautet die Philosophie des Nationalparks Bayerischer Wald. Trotz eines massiven Widerstands ist diese Vision zu einem bahnbrechenden Vorzeigeprojekt geworden. Weil der Mensch nicht in die Natur eingreift, wächst aus den einstigen Wirtschaftswäldern ein Urwald heran, ein einzigartiges Ökosystem und ein Refugium der Artenvielfalt. Menschen aus aller Welt kommen hierher. Sie suchen Antworten auf die Frage, warum wir mehr wilde Natur brauchen und was wir von ihr lernen können, um Wälder in Zeiten des Klimawandels auch für künftige Generationen zu bewahren.

DE / 2021 / 89 min / FSK 0 / Direction: Lisa Eder
Do 09.02.2023 / 17:15 Uhr
Fr 10.02.2023 / 19:30 Uhr Binger Filmabend BFA

Unsere nächste Veranstaltung

Weinprobe für Anfänger - VinoKino mit Heribert Kastell - AUSVERKAUFT

Das Team vom Weingut Heribert Kastell verwöhnt Sie vor, während und nach dem Film mit ausgesuchten Weinen und Speisen. Durch den Abend führt Heribert Kastell in gewohnt charmanter und witziger Manier.…

FR / 2021 / 92 min / FSK 12 / Direction: Ivan Calbérac / mit Isabelle Carré , Bernard Campan , Mounir Amamra
Mi 01.02.2023 / 19:00 Uhr VinoKino mit Heribert Kastell - AUSVERKAUFT
Do 02.02.2023 / 19:00 Uhr VinoKino mit Heribert Kastell - AUSVERKAUFT

Weinprobe für Anfänger

AKTUELLES

Unsere beiden VinoKino-Abende im Februar mit Heribert Kastell sind ausverkauft. Den glücklichen Karteninhaber:innen wünschen wir einen tollen Abend.

Der Vorverkauf für unsere Events im März und Mai wird in Kürze starten und an dieser Stelle rechtzeitig vorher bekanntgegeben.

Am 22. Februar zum Film MITGEFÜHL - PFLEGE NEU DENKEN ist Udo Teßmer von der Hospiz-Hilfe Bingen zu Gast im KiKuBi. Bei Fragen rund um das Thema Begleitung von Pflegebedürftigen gibt er gerne Auskunft.

Am 22. März freuen wir uns auf Margot Flügel-Anhalt, die nach der Abendvorstellung zu Gast im KiKuBi ist und bestimmt Spannendes zu ihrem Film ÜBER GRENZEN berichten wird. Herzlichen Dank an den Lions Club Bingen und Lions Club Rhein-Nahe, die diesen Filmabend ermöglicht haben und ihn auch begleiten werden.

Die Corona-Auflagen sind weitgehend aufgehoben. Wir empfehlen aber, im Kino weiterhin einen Komfort- Abstand zu halten und Masken bis zum Platz zu tragen. Weitere Infos unter dem Menüpunkt KiKuBi/Corona Auflagen.

Reservierungen für reguläre Filmvorführungen sind leider nicht möglich. Diese Karten werden ausschließlich an der Abendkasse verkauft. Bei Sonderveranstaltungen mit kulinarischer Begleitung gelten die im Veranstaltungstext angegebenen Regelungen.