Die Eiche - mein Zuhause Die Eiche - mein Zuhause

Die Eiche - mein Zuhause

In diesem visuell, akustisch und atmosphärisch spektakulären Naturfilm überlassen es die preisgekrönten Regisseure den Tieren, von dem Leben in ihrer Eiche im Wandel der Jahreszeiten zu erzählen. Als außergewöhnliche Besetzung glänzen: Eichhörnchen, Rüsselkäfer, Eichelhäher, Ameisen, Feldmäuse…. Zusammen erschaffen sie eine wunderbare, vibrierende, summende Welt, deren Schicksal von diesem majestätischen Baum bestimmt wird. Er nimmt seine Bewohner auf, nährt und schützt sie- von den Wurzeln bis zur Krone. DIE EICHE – MEIN ZUHAUSE, eine poetische Ode an das Leben, erzählt von der Natur.

FRA / 2021 / 80 min / FSK 0 / Regie: Michel Seydoux, Laurent Charbonnier
Mi 11.10.2023 / 19:00 Uhr Kulinarischer Abend mit Caritas aktiv St. Antonius CaSA
Do 12.10.2023 / 17:15 Uhr
Fr 13.10.2023 / 19:30 Uhr Binger Filmabend BFA

Sondervorstellung EINE DEUTSCHE PARTEI - Ein Blick ins Innere der AFD

Kommunal- und Europawahlen stehen vor der Tür - aus diesem Anlass haben wir mit Unterstützung der VHS Bingen am Sonntag, 26. Mai, 18:00 Uhr zusätzlich die Doku EINE DEUTSCHE PARTEI mit anschließender Podiumsdiskussion und tollen Gästen ins Programm genommen: Regisseur Simon Brückner, Politwissenschaftler Renè Selbach (Uni Mainz) und DEMOKRATIE SCHÜTZEN.