Maudie

MAUDIE gelingt die seltene Balance zwischen Nostalgie und nüchternem Realismus - "Zum Heulen schön" (BRIGITTE)

Sally Hawkins spielt die kanadische Folk-Art-Künstlerin Maud Lewis. MAUDIE, als Kind an rheumatischer Arthritis erkrankt, bewirbt sich Mitte der 1930er Jahre als Haushaltshilfe bei dem ärmlichen Hausierer Everett Lewis. Doch statt zu putzen, fängt sie an, die Hütte zu bemalen, in der sie beide wohnen. Mit stoischer Kraft verwandelt sie bald alles, Wände, Fenster, Schränke, in ihre bunt-naive Welt aus Tieren, Blumen und Meerlandschaften. Bis eines Tages auch Everett, ein ungeliebtes Kind wie Maud, ihrem unerbittlichen Zauber erliegt.

Irland, Kanada / 2016 / 116 min / FSK 12 / Regie: Aisling Walsh / mit Sally Hawkins, Ethan Hawke, Kari Matchett
Mi 28.11.2018 / 20:15 h